Hallo! Ich bin Simon, Papa der immer testet. Auf diesem Blog, wenn man das noch so nennen darf, möchte ich anderen Papa´s und Mama´s die besten Spielzeuge, Geräte, Hilfsmittel und viele andere Dinge vorstellen. Warum ich das mache? Aus Spaß am Bloggen und einen weiteren Grund den ich gleich noch nennen werde. Erst einmal zu mir:

Ich bin noch keine 30 Jahre alt und habe einen bald zweijährigen Sohn, Finn. Und hoffentlich kommt auch bald das zweite Kind ツ. Ich bin Selbstständig und verdiene meine Brötchen hauptsächlich im Internet mit diversen Webseiten. Darunter auch diesen Blog Papa testet. Da ich im Internet nicht nur viele Leute sondern auch Webseiten kennen gelernt habe, ist mir eines aufgefallen bzw. etwas, was mich sehr stört: Es wird alles versucht um Geld zu verdienen.

Natürlich ist dies nichts schlimmes, doch viele „verarschen“ andere Menschen um ihr eigenes Konto auszufüllen. Mit unter beispielsweise Webseiten die vermeintlich das selbe anbieten wollen wie ich auch, Testberichte. Webseiten, auch Nischenseiten genannt, erstellen Tests die gar keine sind. Meist sind es nur informationslose Vergleiche zwischen Produkten ohne wirklichen Mehrwert. So kam ich auf die Idee das gleiche zu machen, nur eben mit echten Testberichten. Warum, wieso und wesshalb kannst du auch auf der Startseite lesen.

Bevor wir weiter abdriften, zurück zu mir. Ja, in meiner Freizeit kümmer ich mich natürlich viel um meinen Sohn. Mit meiner Freundin lebe ich zwischenzeitlich in Ungarn (sie ist ungarerin), komme aber ursprünglich vom schönen Bodensee. Ich gehe sehr gerne Campen, Snowboarden und mehrmals wöchentlich auch in die CrossFit Box zum trainieren.

Feedback & Kritik

Ich möchte nicht großartig um den Brei reden, Feedback und Kritik ist mir sehr wichtig. Allerdings nur dann, wenn es um die Gestaltung, Aufmachung, die Art wie ich teste etc. ist. Kommentare oder E-Mails bezüglich meiner Rechtschreibung (ich weiß, die könnte besser sein) oder Person, beantworte ich erst gar nicht sondern lösche sie direkt.